Jede Art von Gefahrstoffen muss ordnungsgemäß gekennzeichnet werden, um schlimme Unfälle und Verletzungen mit explosiven, entzündlichen oder giftigen Stoffen zu verhindern.  Diese Einstufung und Kennzeichnung ist seit 2010 in dem global harmonisiertem System (kurz GHS) weltweit vereinheitlicht worden. Unser Sortiment entspricht selbstverständlich der GHS-Verordnung sowie der CLP-Verordnung über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von gefährlichen Stoffen. Bei Experta finden Sie alle neuen Einzeletiketten aus selbstklebender, sehr hochwertiger Folie oder in Papierqualität. Durch die Vernetzbarkeit zwischen PE-Folie und den ausgehärteten UV-Farben ist ein Langlebigkeit der Etiketten gegeben. Unsere GHS-Aufkleber sind seewasserfest sowie UV- und hitzebeständig. Es gibt neun verschiedene GHS-Symbole die wie folgt beschrieben werden:

- GHS-Symbol-01 Gefahr Unstabil, Explosionsgefahr

- GHS-Symbol-02 Gefahr oder Achtung Entzündlich

- GHS-Symbol-03 Gefahr oder Achtung Brandfördernd

- GHS-Symbol-04 Achtung Komprimierte Gase

- GHS-Symbol-05 Gefahr oder Achtung Ätzend

- GHS-Symbol-06 Gefahr Giftig

- GHS-Symbol-07 Achtung Giftig Niedrige systematische Gesundheitsgefährdungen, Ätz- oder Reizwirkung, gesundheitsschädlich

- GHS-Symbol-08 Gefahr oder Achtung Systematische Gesundheitsgefährdungen

- GHS
-Symbol-09 Umweltgefährlich

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 43